Informationen der Gelben Liste ®

Diphtherie-Adsorbat-Impfstoff Behring für Kinder

Rp (Chiron Behring)
Suspension in Amp. zur i.m. Injektion
Zus.: 0,5 ml (1 Dosis) enth.: Diphtherie-Toxoid, adsorbiert mind. 30 I.E.
weit. Bestandteile: Aluminiumhydroxid, Natriumtimerfonat, Formaldehyd, Salze.

Anw.: Aktive Immunisierung gegen Diphtherie bei Sgl. ab Beginn 3. Lebensmonat bis vollendetes 5. Lebensjahr.
Gegenanz.: Akut Erkrankte, Rekonvaleszente, Inkubierte. Allergische Reaktionslage und neurologische Belastung (Risiko abwägen). Thrombozytopenie oder neurologische Reaktion auf frühere Diphtherie-Impfung.
Nebenw.: Lokalreaktionen: Rötungen, Schwellungen, Schmerzen; Allgemeinreaktionen: z. B. Kopfschmerzen, Temperaturerhöhung, Krankheitsgefühl; Allergische Reaktionen (selten). Gastrointestinale Beschwerden selten. Kurzzeitiges Exanthem. Extrem selten Erkr. des zentralen oder peripheren Nervensystems einschl. aufsteigender Lähmungen, im zeitl. Zusammenhang mit der Impfung. Thrombozytopenien u. allerg. Erkr. der Niere, verbunden mit vorübergehender Proteinurie, in zeitl. Nähe zur Impfung beobachtet.
Dos.: Grundimmunisierung: 2 Injektionen im Abstand von 4-6 Wo. Eine dritte Injektion nach 6-12 Mon. Auffrischimpfung nach Grundimmunisierung im Kindesalter: Ab Beginn 6. Lebensj. und 11.-15. Lebensj. sowie alle 10 J. mit Diphtherie-Impfstoff für Erwachsene, zweckmäßigerweise mit Td-Impfstoff. Bei versäumter Auffrischung muß nicht gänzlich neu begonnen werden, jede Impfung zählt !
Lag.: Verfalldatum! Lagerungshinweis!

1 Amp 0,5 ml


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS