Informationen der Gelben Liste ®


Meningokokken-Impfstoff A+C Mérieux®
Rp (Pasteur Mérieux MSD)
Trockensubstanz und Lösungsmittel zur s.c. Injektion
Zus.: 0,5 ml (1 Dosis) enth.: ger. Polysaccharide von Neisseria meningitidis Gruppe A + Gruppe C je 50 µg.
weit. Bestandteile: Lactose, Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid, Natriumdihydrogenphosphat 2H2O, Natriummonohydrogenphosphat.

Anw.: Aktive Immunisierung gegen cerebrospinale Meningitis ausgelöst durch Meningokokken der Gruppen A + C.
Gegenanz.: I 7 a
Anw.-beschränk.: Bei Kindern unter 18 Mo. ist der Impferfolg zweifelhaft. Deshalb nur bei konkretem Infektionsrisiko impfen.
Schwang.: Bisher keine Hinweise auf eine schädigende Wirkung des Impfstoffes. Schwangere jedoch nur bei vorliegendem Infektionsrisiko impfen.
Nebenw.: I 7 a + b
Wechselw.: Während einer immunsuppressiven Therapie kann der Impferfolg ausbleiben.
Hinw.: Keine Zeitabstände zu anderen Impfungen nötig.
Dos.: 1 Dosis zu 0,5 ml ab einem Alter von 18 Monaten.
Lag.: Verfalldatum! Lagerungshinweis!

1 Inj.Fl. (N1) + 1 Spritzamp. m. Lsgm.


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS