Informationen der Gelben Liste ®

Mencevax® ACWY Trockensubst. + Lsg.mittel


Kombipräparat Meningokokken, tetravalent, gereinigtes Polysaccharid-Antigen
SmithKline Beecham Pharma

--------------------------------------------------------------------------------

Zusammensetzung:
-Trockensubst. + Lsg.mittel: 1 Dosis (0,5ml) enth.: Neisseria-meningitidis-Polysaccharid der Serogruppen A, C, W135 u. Y je 0,05mg. Hilfsst.: Lactose. Lsg.mittel: 0,5ml 0,9%ige NaCl-Lsg.
Anwendung:
Aktive Immunisierung geg. Meningitis verursachende Neisseria-meningitidis-Serogruppen A, C, W135 u. Y.
Gegenanzeigen:
Rekonvaleszente. Inkubierte. Akute fieberh. Erkrank.
Schwangerschaft:
Strenge Ind.-Stellung!
Nebenwirkungen:
Lokalreakt. (Rötungen, Schwell., Schm.). Allgemeinreakt. (z.B. Kopfschm., Temperaturerhöh., Krankheitsgefühl). S. auch Fach - u. Gebrauchsinfo.
Wechselwirkungen:
Erfolg d. Impfung b. Pers. unter immunsuppressiver Therapie fragl.
Hinweise:
Nicht i.v. inj.! Ein Zeitabstand zu and. Impfungen ist nicht erforderl.
Dosierung:
Grundimmunisierung 1x0,5ml s.c. Tr.-Subst. in 0,5ml mitgeliefertem Lsg.mittel lösen u. s.c. inj. Impfschutz b. Kdrn. u. Erw. ca. 3-5J., b. Sgl. u. Kleinkdr. < 2J. Protektion geg. d. Serogruppen C, W135 u. Y nur in 60-70% der Fälle zu erwarten, Impfschutz für höchstens 2 Jahre. Auffrischimpfungen b. weiter bestehendem Risiko.


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS