Informationen der Gelben Liste ®

Varilrix®, Varizellen-Lebendimpfstoff



Kombipräparat Varizellen, lebend, abgeschwächt
SmithKline Beecham Pharma

Zusammensetzung:
-Tr.-Substanz + Lsg.mittel in Fertigspr.: 1 Impfdosis enth.: abgeschwächtes Varicella Virus , Stamm OKA, mind. 2000 Plaque bildende Einheiten (PFU), gezüchtet in Kulturen menschl.-diploider Zellen (MRC-5), Framycetinsulfat (Neomycin-B-sulfat), Humanalbumin, Lactose, Sorbit, Mannit, Aminosäuren-Mischung, Wasser f. Inj.-Zwecke.
Anwendung:
Aktive Immunisierung v. gesunden Kdrn. ab 9 Mon., Jugendl. u. Erw., Pat., für d. eine Varizelleninfektion ein hohes Gesundheitsrisiko darstellt (z.B. mit akuter Leukämie, malignen soliden Tumoren, schwerwieg. chron. Erkrank.), sowie deren Kontaktpers. Zur genauen Information s. Fach- u./od. Gebrauchsinfo.
Gegenanzeigen:
Pat. unter intensiver immunsuppressiver Therapie.
Schwangerschaft:
Kontraindiziert.
Nebenwirkungen:
Lokalreakt. i.d.R. leicht (wie abgeschwächte Varizelleninfekt.).
Wechselwirkungen:
Immunglobuline, Bluttransfusion: Abstand 3 Mon. Gesunde Pers.: Lebendimpfstoffe: Abstand 1 Mon.
Hinweise:
B. negativem serolog. Befund nach 3 Mon. erneut impfen. Nicht i.v. od. intradermal impfen!
Dosierung:
1x 1 Dosis (0,5ml): Tr.-Impfstoff in 0,5ml Aqua ad inj. (in der mitgelieferten Fertigspritze enth.) lösen u. s.c. inj. für Kdr. ab 9. Mo. bis zum vollendeten 13. Lebensj.: 1x 1 Dosis; b. Kdr. ab dem vollendeten 13. Lebensj., Jugendl. u. Erw.: 2x 1 Dosis im Abstand v. mind. 6 Wo.


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS