Informationen der Gelben Liste ®

DT-Impfstoff Mérieux® für Kinder Susp. zur i.m. Injektion


Kombipräparat Tetanus-Toxoid, kombiniert mit Diphtherie-Toxoid
Pasteur Mérieux MSD

--------------------------------------------------------------------------------

Zusammensetzung:
0,5ml (1 Dosis) enth.: mind. 30 I.E. Diphtherie-Adsorbat-Impfstoff, mind. 40 I.E. Tetanus-Adsorbat-Impfstoff. Hilfsst.: Aluminiumhydroxid, Thiomersal, Natriumchlorid, Wasser f. Inj.-Zwecke, Spuren von Formaldehyd.
Anwendung:
Aktive Schutzimpfung gegen Diphtherie u. Tetanus vom 3. Lebensmonat bis zum Ende des 5. Lebensjahres.
Gegenanzeigen:
Ab dem 6. Lebensjahr sollte der Impfstoff nicht mehr verwendet werden. Kranke, als inkubiert geltende u. rekonvaleszente Kdr. sowie Kdr. mit chron.-eitrigen od. allerg. Erkrank.
Nebenwirkungen:
Lokale Rötungen, Schwellungen, flüchtige Hautreaktionen, kurzes Fieber u. Übelkeit können auftreten. Bei hyperimmunisierten Personen sind ausgeprägtere lokale u. allgemeine Reaktionen mögl. Einzelne Fälle von vorübergehenden Nierenschäden sowie zentrale als auch periphere Stör. des Nervensystems sind beschrieben worden.
Wechselwirkungen:
Bei Impfungen während einer immunsuppressiven Therapie kann der Impferfolg eingeschränkt sein o. gar nicht eintreten.
Hinweise:
Vor Gebrauch ist der Impfstoff zu schütteln. Zeitabstände zu anderen Impfungen sind nicht erforderlich.
Dosierung:
Grundimmunisierung: 2x 0,5ml i.m. im Abstand von 4-8 Wo., 3. Inj. ca. 12 Mon. nach der 2. mit 0,5ml. Auffrischimpfung: Ab dem 6. Lebensj. nur Diphtherie- Tetanus-Impfstoffe verw., die eine Diphtherie-Komponente für Erw. (geringer dosiert!) enth., gg. Tetanus alle 10 J.


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS