Informationen der Gelben Liste ®

Pac Mérieux® Susp. z. i.m. Inj.



Kombipräparat Pertussis, gereinigtes Antigen
Pasteur Mérieux MSD


--------------------------------------------------------------------------------



Zusammensetzung:
1 Impfdosis (0,5ml Susp.) enth.: 23,4µg Pertussis-Toxoid (PT), 23,4µg filamentöses Hämagglutinin (FHA), Thiomersal, Aluminiumphosphat, Aluminiumhydroxid, isotonische Kochsalzlösung, Natriumdihydrogenphosphat.
Anwendung:
Z. Grundimmunisierung (aktive Immunisierung) u. Auffrischimpf. geg. Keuchhusten b. Kdrn. ab d. 3. Lebensmon. (älter als 2 Mon.).
Gegenanzeigen:
Akut erkrankte, rekonvaleszente u. als inkubiert anzusehende Kdr. sowie Kdr. m. chron.-eitrigen Erkrank. sind v.d. Impfung zurückzustellen. Schw. Nebenw. auf frühere Impfungen m. azellulärem Pertussis-Impfstoff.
Nebenwirkungen:
Lok. Reaktionen wie Rötungen, Schwellungen, Schmerzen u. Verhärtungen a.d. Einstichstelle sowie Hautausschläge können auftreten u. gelegentl. m. grippeähnl. Allgemeinerscheinungen wie Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Erbrechen od. Temperaturerhöhung, die in seltenen Fällen v. Fieberkrämpfen begleitet sein kann, einhergehen. Kdr. m. Neigung zu Krampfanfällen sollten vorbeugend m. Antipyretika (Fieber-Supp.) behandelt werden, da fieberh. Reaktionen einen Anfall auslösen können. Sehr selten kommt es zu einer bleibenden Verhärtung i. Inj.-Bereich. Auch langanhaltendes Weinen wird selten n.d. Gabe v. Pac Mérieux® beobachtet. Unverträglichkeitsreaktionen u.U. m. Kreislaufbeteiligung, u. neurolog. Komplikationen i. zeitl. Zusammenhang m.d. Impfung sind sehr selten mögl.
Wechselwirkungen:
Während einer immunsuppressiven Therapie kann der Impferfolg eingeschränkt sein od. vollständig unterdrückt werden. Zu anderen Impfstoffen ist kein Impfabstand erforderl. Die Inj. sollte kontralateral vorgenommen werden.
Dosierung:
Grundimmunisierung m. 4x 0,5ml Pac Mérieux® b. Kdrn., ab dem 3. Lebensmon.: 3x 0,5ml Pac Mérieux® i. Abstand v. je 4-8 Wo., 1x 0,5ml Pac Mérieux® ungefähr 6-12 Mon. n. Gabe der 3. Impfdosis. Zur Auffrischimf. 1x0,5ml f. Kdr. im 4. bis 6. Lebensj., die bereits eine vollständige Grundimmunisierung erhalten haben. Die Impf. m. Pac Mérieux® können ggfs. gleichz. m. Impf. gegen DT u./od. HIB durchgeführt werden. Der Impfstoff ist vor Gebrauch gut zu schütteln. Es muß eine weißlich-trübe Susp. entstehen Die Anw. erfolgt tief i.m. Es muß darauf geachtet werden, daß die empf. Dosis v. 0,5ml vollständig verabr. wird.


--------------------------------------------------------------------------------


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS